Green Eating Challenge – Tag 19

WWow … bald sind schon drei Wochen vorbei und ich bin immer noch dabei. Was sich bei mir so alles getan hat und womit ich meine süßen Gelüste befriedige, möchte ich euch in diesem Beitrag erzählen. 

Ich muss ehrlich gestehen (und das können glaub ich auch alle Mitglieder unserer Green Eating Challenge Facebookgruppe bestätigen), dass ich nach Jamies Tod ziemlich geschludert habe, was das Essen angeht. Aber wer schon einmal einen guten Freund verloren hat, der weiß, dass es in solchen Zeiten wichtigeres gibt als die Ernährung. Mich hat es ja gerade schon wieder umgehauen sein Bild in dem verlinkten Beitrag zu sehen. Ich denk an dich kleiner Boss! Ich hab sogar kurzfristig mit dem Gedanken gespielt die Challenge aufzugeben.

Motivation durch Gruppendynamik

Aber, und das ist echt unfassbar schön, die Gruppe auf Facebook hat das super aufgefangen und da wir dort bald 100 (EINHUNDERT) Mitglieder sind – vom Neuveganer bis hin zu erfolgreichen Bloggerinnen (u.a. Froilein Fux oder A Cute Vegan Rehkitz und Mehr als Grünzeug) – hab ich mich wieder aufgerafft und bin eingestiegen. Und was soll ich sagen. Ich hab’s nicht bereut, denn ich fühl mich wirklich gut. Auch wenn es nicht immer einfach ist auf 500 – 1000 g Gemüse am Tag zu kommen, hab ich nie das Gefühl zu verzichten. Brot oder Brötchen, Fladenbrot, Pide, oder oder oder, noch vor kurzem bei mir täglich im Einsatz, fehlen mir kaum noch. Stattdessen gibt es jeden morgen einen Smoothie mit Obst und Gemüse und ab und zu auch ein Müsli.

Was zu naschen? 

20160229_175249

Mein Favouritefood in der Green Eating Challenge ist ganz klar Eis. – Eis? Aber das ist doch gar nicht gesund! – Dieses Eis aber schon! Denn die Hauptzutat ist passend zur Challenge Gemüse. Gemüseeis und zwar aus Blumenkohl. Ja richtig gelesen. Blumenkohleis. Aber keine Angst. Es gibt kein Eis mit Bratkartoffeln und veganer Wurst. Denn das Eis ist zuckersüß und schokoladig. Und das Schönste: für die Zubereitung ist keine Eismaschine nötig.

Die Basis für dieses Rezept ist der Blumenkohlschokopudding von Anja (Vegan Foodnerd & Green-Eating.de).

BLUMENKOHL – SCHOKOLADENPUDDING

Rezept ergibt 6 Portionen – Zeit: 20 min. Kochen 5 min. Zubereiten 24 h Kühlen

Zutaten:

  • 400 g Blumenkohl (zerteilt)
  • 10 Medjool Datteln (oder 12 normale, ggf. eingeweicht) ohne Stein
  • 1/2 TL Bourbon Vanille
  • 3 gehäufte Esslöffel Kakao (30 g)
  • 1 EL geschroteten Leinsamen
  • 150 ml ungesüßte Pflanzenmilch, zB selbst gemachte Mandel- oder Cashewmilch

Zubereitung: 

Den Blumenkohl so lange dünsten, bis er weich ist. (ca. 20 min.)

Im Blender, Thermomix oder mit den Pürierstab mit allen anderen Zutaten gut vermischen und zu einer glatten Masse mixen.

In ein Gefäß füllen und über Nacht durchkühlen lassen.

Servieren und nach Belieben toppen mit

– Banane
– Kakaonibs
– Kokosflocken
-Gojibeeren
-Dattelscheibchen

– Sahnecreme aus Cashews (Cashews mit wenig Wasser glatt pürieren und etwas Vanille hinzufügen)

Quelle: Anja Lee – The Vegan Foodnerd
http://theveganfoodnerd.com/2016/02/23/schokoladenpudding-aus-blumenkohl-echt-jetzt/

Soweit die Vorlage. Ich geb gerne noch einen Esslöffel Erdnussmus dazu. Alles was ihr jetzt noch braucht ist eine große Eiswürfelform und einen Tiefkühler oder ein Tiefkühlfach. Jetzt muss die Masse in die Eiswürfelform und anschließend mindestens 12 oder mehr Stunden in den Tiefkühler. Wenn ihr soweit seid, holt die Form wieder heraus und lasst sie für etwa 4-5 Minuten antauen Solltetihr keinen Mixer, sondern einen Stabmixer haben, empfehle ich euch die Form etwas länger stehen zu lassen. Jetzt kommen die Eiswürfel in den Mixer und werden etwa 60 Sekunden, oder so lange bis alles cremig ist, gemixt.

Und fertig ist euer Eis. <3

IMG_20160225_182013
Blumenkohl Eis mit Cashewsahne Soße. Bild: umsturzvegan

 

Hier findet ihr alle meine Beiträge zur Green Eating Challenge:

Meine “Green Eating Challenge” – Teil 1

Meine “Green Eating Challenge” – Teil 2

Start der Green Eating Challenge

Green Eating Challenge – Tag 6

Ruhe in Frieden kleiner Freund

2 Kommentare zu “Green Eating Challenge – Tag 19”

  1. Pingback: Green Eating Challenge – Ein Monat geschafft – Sketchrezepte | Veganes Leben | Cartoons

  2. Pingback: Sketchrezept – Maca Schoko Energieriegel – Sketchrezepte | Veganes Leben | Cartoons

Kommentar verfassen