NIK: #EineArmlänge – Einfach mal …

Ich muss kurz was vorweg schießen: In erster Linie ist und soll dies ein Blog zum veganen Leben sein und bleiben! Aber da hier auch Cartoons breit getreten werden, möchte ich das hier eben mal los werden:

20160106_KölnHBF

Ich will zu dieser ekelhaften Situation, die sich an Silvester und Neujahr in Köln und anderswo abgespielt hat, ansonsten nicht viel schreiben! Ich war nicht vor Ort und ich hab auch keinen Bock was dazu zu sagen, weil andere das wirklich besser können. Wer wirklich etwas konstruktives zu diesem Thema lesen mag, schaut am besten hier vorbei:

Hilal Sezgin auf Zeit Online – Sexuelle Übergriffe: Ich bin es leid!

Ansonsten hat mir auch die Berichterstattung von WDR 5 zu dem Thema bisher sehr gut gefallen. Insbesondere das kritisch geführte Interview mit dem Polizeipräsidenten im Morgenecho.


 

PS: NEIN heißt NEIN! Und wenn ihr Idioten eure Wichsgriffel nicht bei euch behalten könnt (das gilt für alle Männer, die meinen Frauen seien „Freiwild“ o.ä.!), geht zum Psychologen oder surft auf Youporn.

Kommentar verfassen