Alle Artikel mit dem Schlagwort: Blog

umsturzvegan Vegan Blog Was machst du so Beitragsbild

Und? Was machst du so?

Hey, ich lebe noch. Jedenfalls war mir das selbst bei einem Blick auf den Blog und auch auf meine anderen Plattformen nicht so ganz klar.  Darum möchte ich mich mal wieder zu Wort melden. Und noch mehr: Denn wer das Interview mit mir bei Bella von Filling your mind gelesen hat, wird auch gesehen haben, dass  wir das Sideprojekt dieses Blogs, mein Label Rabbit Revolution nicht mehr weiter führen werden. Jedenfalls nicht so wie in den letzten drei Jahren. Warum und wieso? Ich sag’s euch!

Was geht 2017? Sketchnote - Umsturzvegan Vegan Blog Sketchnoteday

1. Sketchnote 2017: Meine Vorsätze

Zum heutigen Sketchnoteday will ich euch kurz meine Vorsätze für 2017 zeigen. Natürlich in Sketchnoteform. Das Jahr ist zwar schon fast zwei Wochen alt aber wenn man sich schon Vorsätze setzt, dann kann man das auch gut Mitte Januar noch machen. Darum sehr ihr jetzt das, was ich mir für das neue Jahr vorgenommen habe und schreibe sicher einen meiner persönlichsten Blogposts bisher.

Buchmesse Frankfurt: Gesammelte Mitbringsel

Mein Messewochenende Teil 2: Frankfurter Buchmesse

Nachdem ihr am Montag bereits lesen konntet, wie es mir auf der Veggie World in Düsseldorf gefallen hat, folgt jetzt ein kurzer Bericht zur Frankfurter Buchmesse. Die einfach nur riesig und großartig war.  Klar, das ist eine sehr subjektive Bewertung. Aber in meinen Augen sprengt diese Messe einfach alles. So gut wie alle Veranstaltungen, die ich dieses Jahr besucht habe. Klar die Veggie World ist super und auch die fair & friends war nett. Aber gegen dieses gewaltige Event in Frankfurt sieht leider jede vegane Veranstaltung aus wie ein Kindergeburtstag. Auch wenn es sich drastisch anhört, aber die Größenvergleiche sind ansonsten schwerlich darstellbar. 😉 Auf nach Frankfurt – Auf zur Parkplatzsuche Los ging es für uns schon Morgens um 7 Uhr. Wir wurden abgeholt und sind in knappen 3 Stunden nach Frankfurt gedüst. Sicher geht das schneller, aber man soll ja auch nicht übertreiben. In Frankfurt angekommen, der erste Schock. Konnte man auf der Veggie World sein Auto für 3 € parken, wollte das offizielle Parkhaus an der Messe in Frankfurt unverschämte 29 € für einen …

Schatzi lass mal renovieren!

Yay der Blog lacht pünktlich zur neuen Woche in neuem Design. Zumindest gibt es fürs Erste neue Farben 😉 Wir stehen hier in Düsseldorf kurz vor dem Umzug und dementsprechend regen sich gerade alle Sinne nach Veränderung. Der Blog hat zwar in seiner Bestehenszeit von über anderthalb Jahren schon öfter mal das Gesicht gewechselt aber jetzt soll es auch mal für länger sein. Dazu habe ich mich gestern mal an ein neues Logo gesetzt und ich muss sagen, dass Ich mit diesem Schätzchen mehr als zufrieden bin. Der Hase ist einem Schwein gewichen, dass die Besucher*innen nicht mehr radikal und verschwörerisch, sondern offen und einladend empfängt.

Tagebuch schreiben oder einfach mal bloggen

Hey, ich wollte mich nur mal zu Wort melden, damit es nicht heißt ich ließe den Blog so vor sich hin schimmeln und dächte nur zwischendurch mal an mein Baby, das mittlerweile über 1 1/2 Jahre alt ist. 😉 Ich finde vegan zu leben schon seit einiger Zeit nicht mehr als etwas besonderes. Es ist Alltag und normal geworden. Zwar entdecke ich immer wieder mal etwas neues und freue mich über Inspirationen und Innovationen für Küche und Kleiderschrank, suche aber nicht mehr krampfhaft danach.