Alle Artikel mit dem Schlagwort: Datteln

Sport is(s)t mord

Uhhh was für ein kreatives Wortspiel. Und anders als bspw. Land/ Stadt XYZ is(s)t vegan ergibt es noch nicht einmal Sinn.  Aber es ist ein Fitzelchen Wahrheit dran. Denn ohne vorher eine Kleinigkeit zu essen ist Sport eine ziemliche Qual. Jedenfalls für mich.

Absolut bester Kakao (ohne Soja – Zuckerfrei)

Eine Sache, die ich zu meiner omnivoren Zeit geliebt habe und die es in vegan nicht gibt, ist der Kakao von Chocomel. Heute bin ich eher zufällig darauf gestoßen, dass es verdammt einfach ist diesen Kakao vegan „nachzubauen“.  Also ein Sonntagmorgen ohne Kakao? Undenkbar. Ich als Schokojunkie genieße das braune Gold auch in flüssiger Form. Doch in den gängigen Supermärkten bekommt man meist nur fertigen Kakao auf Sojabasis oder ein vor Zucker strotzendes Kakaopulver. Da ich Soja nicht vertrage und so schon genug Zucker zu mir nehme hab ich in der Küche ein wenig herum probiert und diese wunderbare Soja- und Zucker-freie Variante entdeckt. Für alle Allergiker_innen ist diese Version also bestens geeignet.

Dattelcreme zum Süßen

Wenn man sich mit veganer Ernähung beschäftigt fällt einem bestimmt schnell auf, dass sehr viel von Zuckerersatzstoffen gesprochen wird. Damit sind aber keineswegs Süßstoffe wie Aspartam (o.ä.) gemeint. Solche wahrscheinlich Krebserregenden Stoffe gilt es nicht nur als Veganer*in zu vermeiden. Nein, vielmehr sind Süßungsmittel wie Agavendicksaft oder Reissirup gemeint, die nicht nur süßer als herkömmlicher Zucker sind, sondern auch vie(eeee)l gesünder sein sollen. 😉