Alle Artikel mit dem Schlagwort: featured

Sport im Park

Die Tage werden endlich wieder wärmer und heller und generell ist man jetzt auch öfter mal wieder vor der Tür. Auch ich wag mich gelegentlich in die Sonne und zeige meinen Waschbrettbauch … (hehehe Waschbärbauch :D) Naja Waschbrett ist es eher nicht, aber das kann ja noch werden. Damit wir fit in die sonnigen Monate starten können, bieten einige Städte (hier geht es um Düsseldorf) Sportstunden im Freien an. Bei Sport im Park kann man sich gemeinsam mit gleichgesinnten in Form bringen. Betreut wird man dabei von fachkundigen Trainerinnen und Trainern.

Smoothie_am_morgen

8 Gründe vegan zu werden

Egal ob überzeugter Fleischesser oder Vegetarier. Um vegan kommt man nicht mehr herum. Das was vor einigen Jahren noch verpönt war, zeigt nun Präsenz in den Supermarktregalen und in der Fußgängerzone. Warum du dich dem ganzen anschließen solltest, verrate ich dir in diesem Beitrag. Du liebst deinen Döner oder den Burger zur Mittagspause? Der Gedanke auf jedes tierische Produkt zu verzichten löst in dir spontane Lachanfälle aus? Dann bist du mir vor 2013 verdammt ähnlich. Ich hätte im Leben nicht gedacht mich jemals vegan zu ernähren, geschweige denn vegan zu leben. Und wer mich vor meinem Umstieg kannte, wird bestätigen können, dass ich ein richtiger Fleischliebhaber war. Warum ich vegan geworden bin, das kannst du hier nachlesen. Aber hier soll es um einfache, allgemeine und simpel formulierte Gründe gehen, die dir helfen überhaupt einmal in das Thema hinein zu finden.

Es gibt Schokolade! – selbstgemacht und vegan –

Ein paar Tage bevor ich auf die vegane Ernährung umgestiegen bin habe ich in großen Teilen schon vegetarisch gelebt. Auf Eier hab ich auch schon verzichtet. Ich war definitionsmäßig also ein lacto-Vegetarier. Und das obwohl ich schon Soja-, Hafer- und Dinkelmilch im Kühlschrank stehen hatte. Wie kann das sein? Nun. Es war Weihnachten und das ist ja bekanntlich das Fest von Völlerei, Gebäck, Schokolade und Süßem aller Art. Ich konnte bis Sylvester meiner Schokosucht einfach nicht abschwören. Aber dann kam die Vegan for fit Challenge und es hat funktioniert. Trotzdem will ich einfach nicht auf Schokolade verzichten. Zum Glück gibt es von Atilla Hildmann ein Rezept für selbstgemachte Schokolade. So richtige Tafelschokolade und kein Pudding, Eis oder sonstwas. Einfach lecker Schokolade. Diese ist einfach und schnell herzustellen und schmeckt … nun ja … nach Schokolade. 😉  Damit ihr auch in den Genuss dieser Leckerei kommt gibt es hier eine kleine Fotoanleitung.