Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zeichnen

Das Bernsteinzimmer Jan Peifer Illustration beVegt Podcast

Gute Nachrichten: das Bernsteinzimmer und beVegt

Schon wieder zu lange nicht geschrieben. Aber das hatte einen Grund. Gute Nachrichten benötigen in vielen Fällen eine gewisse Vorlaufzeit. In diesem Fall etwa ein Monat. Und es ist eine süße Überraschung. Noug Nuss für das Bernsteinzimmer Ich durfte die Etiketten für die neuen Nuss Nougat Cremes der Bio-Veganen-Fairtrade-Schokoladen-Manufaktur Das Bernsteinzimmer illustrieren und gestalten. Eine Premiere für mich. Natürlich habe ich auch für Rabbit Revolution schon gezeichnet und Produkte designed. Aber das war meine erste Auftragsarbeit. Daher freue ich mich sehr, dass Solvejg und Oliver ihr Vertrauen in mich gesetzt haben.

Was geht 2017? Sketchnote - Umsturzvegan Vegan Blog Sketchnoteday

1. Sketchnote 2017: Meine Vorsätze

Zum heutigen Sketchnoteday will ich euch kurz meine Vorsätze für 2017 zeigen. Natürlich in Sketchnoteform. Das Jahr ist zwar schon fast zwei Wochen alt aber wenn man sich schon Vorsätze setzt, dann kann man das auch gut Mitte Januar noch machen. Darum sehr ihr jetzt das, was ich mir für das neue Jahr vorgenommen habe und schreibe sicher einen meiner persönlichsten Blogposts bisher.

NIK: #EineArmlänge – Einfach mal …

Ich muss kurz was vorweg schießen: In erster Linie ist und soll dies ein Blog zum veganen Leben sein und bleiben! Aber da hier auch Cartoons breit getreten werden, möchte ich das hier eben mal los werden: Ich will zu dieser ekelhaften Situation, die sich an Silvester und Neujahr in Köln und anderswo abgespielt hat, ansonsten nicht viel schreiben! Ich war nicht vor Ort und ich hab auch keinen Bock was dazu zu sagen, weil andere das wirklich besser können. Wer wirklich etwas konstruktives zu diesem Thema lesen mag, schaut am besten hier vorbei: Hilal Sezgin auf Zeit Online – Sexuelle Übergriffe: Ich bin es leid! Ansonsten hat mir auch die Berichterstattung von WDR 5 zu dem Thema bisher sehr gut gefallen. Insbesondere das kritisch geführte Interview mit dem Polizeipräsidenten im Morgenecho.   PS: NEIN heißt NEIN! Und wenn ihr Idioten eure Wichsgriffel nicht bei euch behalten könnt (das gilt für alle Männer, die meinen Frauen seien „Freiwild“ o.ä.!), geht zum Psychologen oder surft auf Youporn.

Sketchrezepte-Kalender von Rabbit Revolution

Ausgepackt: Rabbit Revolution Sketchrezepte-Kalender

Wie du an der ein oder anderen Stelle hier auf dem Blog oder auch bei Facebook mitbekommen hast, bin ich einer von zwei Köpfen hinter Rabbit Revolution. Ein kleines Klamottenlabel mit meinen Zeichnungen auf Stoff. Jetzt sind wir einen Schritt weiter gegangen und haben Deutschlands ersten Kalender mit Sketchrezepten produziert.  Seit ich denken kann lese ich Comics und zeichne. Seit wir im April 2014 mit Rabbit Revolution begonnen haben, zeichne ich sogar noch ein wenig mehr bzw. ich zeichne anders. Auf einmal mache ich mir Gedanken, ob die Motive gefallen oder ob Menschen sogar Geld dafür ausgeben würden. Ein kleiner Traum wurde wahr. Jetzt, wo es über die Kleidung hinaus geht bekommt dieser Traum noch einmal Auftrieb. Ist das Gefühl eigene Arbeiten auf Textilien gedruckt zu sehen schon großartig, so geht mir beim Blick auf meine auf Papier gedruckten Zeichnungen richtig einer ab. 😉 Ich kann das nicht erklären, aber es fühlt sich richtig gut an. Mit viel Liebe gezeichnet Wer dem Blog bisher aufmerksam gefolgt ist, wird Sketchrezepte kennen. Im Endeffekt sind das gezeichnete Rezepte, die …

Honig? Nein Danke!

Als Veganer*in wird man häufig gefragt, warum man auf dies oder jenes verzichtet. Fleisch? „Ja klar“, höre ich oft, „das kann ich ja auch echt nachvollziehen“. Milch und Eier? „Naja … das könnte ich nicht!“ Auch schon oft genug gehört. Honig?