Tiere sind Lebewesen keine Lebensmittel

Hin und wieder kommt es zu Gesprächen mit Freundinnen und Freunden, der Familie, ArbeitskollegInnen und Menschen im allgemeinen. Dabei schlägt mir manchmal die pure Ignoranz entgegen. Es gibt Meinungen, die sprengen die Grenzen des schlechten Geschmacks. Guten Geschmack kann man bei den meisten FleischesserInnen eh nicht erwarten. Sie fordern Toleranz von VeganerInnen und erwarten, dass …

Tiere sind Lebewesen keine Lebensmittel Weiterlesen »

Sonntagmorgen Pancakes

Seid ihr schon mal an einem Sonntag wach geworden und habt euch gefragt was ihr bloß Frühstücken könntet? Nichts im Haus bzw. nicht viel. Keine Brötchen, kein Brot und erst recht keinen Aufstrich geschweige denn Aufschnitt in der Küche. Was kann man also Frühstücken? Wie wär’s mit Pancakes? 

Don't shop – adopt!

Seit Januar 2013 sind meine Freundin und ich Mitbewohner von zwei Kaninchen, die wir aus dem Tierheim Düsseldorf gerettet haben. Und ganz ehrlich, natürlich waren wir vorher schonmal in Tier- und Zoofachgeschäften Tiere „gucken“. Und ja wir haben zwischendurch mit dem Gedanken gespielt zwei Kaninchen aus einem solchen Laden zu kaufen. Aber dann kam die …

Don't shop – adopt! Weiterlesen »

Warum Veganer keinen Honig essen. Jan Peifer - Umsturzvegan

Honig? Nein Danke!

  Als Veganer*in wird man häufig gefragt, warum man auf dies oder jenes verzichtet. Fleisch? „Ja klar“, höre ich oft, „das kann ich ja auch echt nachvollziehen“. Milch und Eier? „Naja … das könnte ich nicht!“ Auch schon oft genug gehört. Honig?

Kohlrabi-Grün ist essbar

Weniger ein Rezept, als ein kleiner Hinweis. Die Blätter der Kohlrabi-Knolle, genau jene, die im Supermarkt meist in einer Box landen und weggeschmissen werden, sind essbar und voll mit Nährstoffen und Vitaminen. So enthalten sie zum Beispiel doppelt soviel Vitamin-C wie die eigentliche Knolle. (Wikipedia) Und das Beste dabei ist: in fast allen Supermärkten könnt ihr …

Kohlrabi-Grün ist essbar Weiterlesen »

Battlerezept #3 – Quarkbrot-Taschen

Teig-/Brottaschen mit Quark? Veganer Quark? Hä, wie soll das denn gehen? Naja, ziemlich einfach. Aber kurz zum Battle. Und wieder hat vegan gewonnen. Aber es war ein enger Wettkampf. Die Taschen waren wohl bei uns beiden lecker. So das Statement der KollegInnen, die probiert haben. Ich lass ja die Finger von den unveganen Köstlichkeiten. Auch …

Battlerezept #3 – Quarkbrot-Taschen Weiterlesen »

Anfrage: TiP und real Quality Blätterteig

Als ich letzte Woche das Rezept für die Blätterteigtaschen online gestellt habe kam recht schnell die Frage auf, ob der Blätterteig, den ich benutzt habe wirklich vegan ist. Um das herauszufinden habe ich eine Anfrage an die  real Warenhausgruppe gestellt, die sich für die Marke „TiP“ verantwortlich zeichnet. Heute kam dann die positive Antwort. Ja, …

Anfrage: TiP und real Quality Blätterteig Weiterlesen »

Battlerezept #2 – Tofuhackpastetchen

Und wieder geht es zum kulinarischen „Kleinkrieg“ mit der Arbeitskollegin. Es gilt Hackpasteten, solche mit Tatar oder mit Rinderhack eingewickelt in Blätterteig, zu schlagen. Das sollte machbar sein, vor allem weil Tofu in dem Bereich „Hackfleischersatz“ einiges zu bieten hat.  Seit ich denken kann liebe ich Blätterteig. Hack in Blätterteig war immer eines meiner absoluten …

Battlerezept #2 – Tofuhackpastetchen Weiterlesen »

Battlerezept #1 – Herzhafte Nudelmuffins

Wenn Omnis und Veggies aufeinander treffen kann es Probleme geben. Es KANN Probleme geben, muss aber nicht. Da ich auf der Arbeit sehr tolerante und interessierte Kolleginnen und Kollegen habe, ist es wirklich angenehm ab und zu über das Thema Essen, Nahrung, etc. zu sprechen. Daraus ist nun ein kleiner „Wettkampf“ entstanden. Meine Lieblingskollegin zaubert …

Battlerezept #1 – Herzhafte Nudelmuffins Weiterlesen »

Glücksspiel mit der (vorgeblich veganen) Nahrungsmittelindustrie

Ist die Industrie gemein, oder sind wir zu blöd? Haben wir als Verbraucher das Recht, dass es eine einfache Kennzeichnung von Produkten oder eine übersichtliche Sortierung im Supermarkt gibt? Was ist Bio, was ist vegetarisch und was ist vegan? Habt ihr euch auch schonmal im E-Nummernwald verlaufen? Oder seid im Zusatzstoffjungle verloren gegangen? Falls ja, …

Glücksspiel mit der (vorgeblich veganen) Nahrungsmittelindustrie Weiterlesen »

So macht man Schokolade selbst. Sketchrezept von Jan Peifer - umsturzvegan der kreative Veganblog

Vegane Schokolade selber machen in 4 Schritten

Ein paar Tage bevor ich auf die vegane Ernährung umgestiegen bin habe ich in großen Teilen schon vegetarisch gelebt. Auf Eier hab ich auch schon verzichtet. Ich war definitionsmäßig also ein lacto-Vegetarier. Und das obwohl ich schon Soja-, Hafer- und Dinkelmilch im Kühlschrank stehen hatte. Wie kann das sein? Nun. Es war Weihnachten und das …

Vegane Schokolade selber machen in 4 Schritten Weiterlesen »

30-Tage-Challenge: 30. Tag

Noch 1 Tag (theoretisch) und die Challenge (bzw. der Challenge-Monat) ist rum. Viel ist im zurückliegenden Monat passiert und ich habe eine ganze Menge über mich, meinen Körper und unsere Gesellschaft gelernt. Es ist nicht einfach seine Ernährung und sein Verhalten zu ändern und dabei keinem Menschen vor den Kopf zu stoßen. Ich hab ja …

30-Tage-Challenge: 30. Tag Weiterlesen »

Ich muss mal …

… Dampf ablassen. Immer wieder heißt es ja, und ich bin eigentlich schon genügend darauf eingegangen, dass VeganerInnen „missionieren“ würden. Mal ganz davon abgesehen, dass Veganismus absolut NICHTS mit Religion zu tun hat, selbst bei den meisten extrem strengen VeganerInnen kann das bezweifelt werden, geht es mir einfach nur noch auf die Nerven, dass ich …

Ich muss mal … Weiterlesen »

30-Tage-Challenge: Tag 21

WOW. Schon drei Wochen rum und noch immer kein Verlangen nach Fleisch, Fisch, Milchprodukten oder Eiern. Ganz ehrlich. Da hätte ich im Leben nicht mit gerechnet. Und ich lebe noch, bin weder blass noch sonst wie degeneriert und freue mich meines Lebens. Die Erkältung ist fast auskuriert und es wird von Tag zu Tag besser. …

30-Tage-Challenge: Tag 21 Weiterlesen »

30-Tage-Challenge: Tag 14

Zwei Wochen sind rum und 3,7 Kilo runter. Vielleicht nicht nur Fett, aber Brust und Bauch sind auch geschrumpft. Es geht also voran Das motiviert und trotzdem bin ich gefrustet. Wie kann das sein? Anfang Dezember wurde ich an der Nase operiert. Nasenscheidewand, Nasenmuschel und Kiefernhöhle wurden mir während eines vier-tägigen Krankenhausaufenthaltes zurecht gebogen. Jetzt …

30-Tage-Challenge: Tag 14 Weiterlesen »

Nach oben scrollen